Carolus Magnus (alias Charles Bucher) und Scientology

Auf der Website http://www.ignoranz.ch/forum/4_1977_11.html finden sich einige Kostproben von Charles Buchers Art zu argumentieren.

Carolus Magnus (alias Charles Bucher) im Original-Ton:

„Es steckt ein religiöser Fanatismus dahinter, Scientology nicht unähnlich, jedoch um einiges weniger subtil. “ (19.08.2007 13:24; ignoranz.ch/forum/4_1977_11.html)

Im Gästebuch von ignoranz.ch hinterließ Charles Bucher sage und schreibe 127 Einträge im ähnlichen Stil um den Verfasser eines Anti-Raucher-Artikels zu beschimpfen.

Weitere Info über die Gesinnung von Herrn Bucher, seit 2007 drehen sich seine Argumente und Vorwürfe im Kreis: web.archive.org/web/20071010115537/http://www.sackgeld.info/

Was hat Charles Bucher bewirkt mit seinen Beleidigungen? In der Raucher-Sache nicht viel. Er konnte weder die Raucherverbote aufhalten noch die Tabak- und Zigarrettenpreise niedrig halten.

Seine Seite sackgeld.info wurde im Januar 2008 abgeschaltet. Seitdem heisst seine neue Seite, wenig originell, sackstark.info.

Wie fühlt sich jemand mit 35 Jahren, ohne Arbeit, aber mit 300.000 Blogbeiträgen? Der Wunsch von Charles Bucher sich mit Karl dem Grossen (Carolus Magnus) zu vergleichen ist unübersehbar. Der erfolgloseste Blogger zu sein, ist auch ein Lebenswerk.

Während Karl der Grosse Ländereien erobert hat und sich seine Grausamkeit in barer Münze auszahlen liess, bekommt der selbsternannte „Rebell“ Charles Bucher nur Nachteile wie gelbe Finger vom Rauchen.

Noch richtetet sich die Aggression von Charles Bucher gegen andere. Aber auch Lungen-Krebs ist ja eine Form von Aggression.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Charles Bucher (Carolus Magnus von sackstark.info) ist wieder da

Charles Bucher (alias „Carolus Magnus“) meldet sich zurück als Mitbetreiber der Website rostfrei.org

Laut öffentlichem Whois-Eintrag ist die rostfrei.org registriert auf:

Manfred Klein,
Rossinzersdorf 97
2225 Zistersdorf, Österreich.
+43.25328390

Da staunen wir doch nicht schlecht. Es erwartet uns keine Raucherseite und kein KFZ-Werkstatt.

Charles Bucher (Charles J. Bucher, Ennetmoos, CH) und Manfred Klein betreiben einen „Online-Shop“ und eine Humor-Seite.

Viele finden die Seite offenbar nicht lustig.

Auf den Networked Blogs sind 8 Follwer eingetragen, davon die Hälfte Pseudonym-Seiten von Charles Bucher (die mit den Bruce Willis und „ich weiss was Du letzten Sommer getan hast“ Fotos).

Interessant ist allerdings, wer die Followers sind.

Die „Carolus Magnus“ Raucher- und NS-Propaganda hat Manfred Klein wohl verboten.

Sackstark ist als Partnerseite registriert und führt von Charles Bucher 4 verschiedene Facebook-Profile mit 4 verschiedenen Namen und Fotos aus Kinofilmen an. So frei ist man also als „Freidenker“.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wer ist Carolus Magnus?

Carolus Magnus ist der lateinische Name für „Karl dem Grossen“ und Pseudonym von Charles Bucher (sackstark.info). Karl der Grosse ging wegen seiner Grausamkeit als „Sachsen-Schlächter“ in die Geschichte ein. Wikipedia schreibt über die Sachsenkriege sie seien die „mit beträchtlicher Grausamkeit durchgesetzte Unterwerfung, Christianisierung und Eingliederung des sächsischen Volkes in das Fränkische Reich“.

Carolus Magnus ist auch das Pseudonym und Vorbild von

Charles Bucher (genauer: Charles J. Bucher)
Gotthardlistr. 34
6372 Ennetmoos, Schweiz
Tel: +41.416121360
(Daten aus dem öffentlichen Whois-Eintrag der Sackstark.info. Im Impressum von Sackstark stehen nut Phantasiedaten des Pseudonyms.)

Als selbsernannter „Freidenker“ verbreitet Charles Bucher als „Carolus Magnus“ und „Carol“ in Blog-Kommentaren Spam zu seiner „Sackstark.info“-Website.

Interessierte können sich dann über die Leugnung von Gaskammern im 3. Reich informieren und erfahren warum Rauchverbotsschilder schädlich sind.

Auf http://community.zeit.de/user/carolus-magnus schreibt Charles Bucher in seiner Selbstdarstellung: „Ich bin ein Freidenker, Rebell und Nonkonformist.“ Aha.

Die Tätigkeit von Charles Bucher und die von ihm verbreitete NS-Propaganda wird unter anderem hier kommentiert:

http://forum.raucherwahnsinn.de/142785.homepagemodules.de/142785.homepagemodules.de/t629f5-Geschichtsunterricht-mit-Charles-Bucher.html

Und auf dem Blog „Die dümmsten Raucher, Teil 1“ (http://blog.jacomet.ch/?p=563) lesen wir:

Beim Rauchen „hört die Demokratie für Typ 2 eben auf, schliesslich müsste er sich dann selbst anpassen oder Gewohnheiten ändern. Und das mag Typ 2 – einer der bekannteren Vertreter hierzulande ist ein gewisser Charles Bucher aus Ennetmoos aka Carolus Magnus – ganz und gar nicht.“

Auf der Seite http://www.webnews.de/182320/mehrheit-rauchverbot-am-arbeitsplatz heisst es am 19.06.08 von einem Schreiber mit Kürzel Antifaschist: „bucher.charles, der Unterschied zwischen dir und Aranita ist ganz einfach: Du lügst und betrügst anonym, siehe deine volksverhetzenden und verleumderischen Ergüsse in deinem anonymen Blog. Er veröffentlicht Informationen und Nachrichten mit seinem Namen. Wenn du zu dem stehen könntest was du an Lügen verbreitest, würdest du ebenfalls deinen Namen angeben können. Aber anonymes denunzieren ist bei deinesgleichen ja üblich (…)“

Von Charles Bucher / Carolus Magnus selbst lesen wir auf der Website „Die schönsten Hitler-Zitate“ der-schweinische-bote.de/in/lobby/mit/die-schoensten-hitler-zitate/ den Kommentar am  08.02.2008, 18:01:

„Die einzelnen Seiten solten ausgebaut werden und umfangreicher werden. Ich hätte eine ellenlange Liste von Hitlerzitaten erwartet. Trotzdem – ein guter Ansatz. Gruss Carolus Magnus“

Provokation ist noch lange kein Freidenkertum.
Provozieren kann jeder. Aber Denken?

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen